Hier gibt es einen kleinen Überblick über die Übungs- und Ausbildungseinheiten der Feuerwehrjugend Drobollach

Der Wissenstest in Bronze, Silber und erstmals in Gold fand am 27. April 2019 im Feuerwehrzentrum Villach statt

Die Feuerwehrjugend Drobollach nahm mit 3x Bronze, 5x Silber und 6x Gold am Wissenstet teil.

Die Kameraden in den Katergorien Bronze und Silber überzeugten mit perfekten Wissen.

Die Kameraden die den Wissenstest in Gold absolvierten konnten mit Bravour das in unzähligen Stunden gelernte und geübte perfekt in die Praxis umsetzen und so ein ausgezeichnetes Ergebniss erreichen.

Das Glück kam an diesen Tag auch nicht zu kurz so kann jetzt die Feuerwehrjugend Drobollach den neu geschaffenen Wanderpokal

für ein Jhar ihr eigen nennen.

16-stündiger Erste Hilfe Kurs der Feuerwehrjugend

Die Feuerwehrjugend Drobollach absolvierte gemeinsam mit der Jugendaus den Feuerwehren St. Niklas und St. Martin einen 16-stündigen Erste Hilfe Kurs, der vom Österreichischen Jugendrotkreuz durchgeführt wurde. Die beiden Vortragenden Anja und Nina Fugger wurde Theorie und Praxis auf eindrucksvolle weise vermittelt.

Wissenstest in Bronze und Silber 21. April 2018 im Feuerwehrzentrum Villach

Die Kameraden der Feuerwehrjugend Drobollach konnten ihr Wissen am Samstag den 21. April 2018 unter Beweis stellen.

3 Kameraden absolvierten den Wissenstest in Bronze und 5 Kameraden den Wissenstest in Silber.

 

Alle erreichten die die begehrten Abzeichen mit bravour.

Im Anschluss belohnten wir uns mit einer leckeren Pizza.

Übungsbetrieb im Mai 2015

02. Mai 2015 Tag der offenen Tür bei der Feuerwehrjugend Drobollach. Neben Feuerlöschervorführungen, einen Brand von festen Brennstoffen galt es auch ein Fahrzeug fachgerecht zu öffnen.

01. Oktober 2014 Löschangriff mit c- Rohr und HD Rohr

24. September 2014 Übungsbetrieb mit unseren jüngsten Mitgliedern

Samstag den 15. März 2014 absolvierten Rauter Christoph den Wissenstest in Bronze und Ahammer Felix den Wissenstest in Silber.

Gratulation zur tollen Leistung. 

 

Rauter Christoph, Ahammer Felix und BFK Stroitz Andreas
Rauter Christoph, Ahammer Felix und BFK Stroitz Andreas